Merida, römisches und arabisches Erbe

Gut ausgeschlafen stand heute die Besichtigung des Weltkulturerbe Merida auf dem Plan. Meine Pilgerfreunde haben es mir wärmstens empfohlen.

Zum Frühstück gab‘s landestypisch Tostardo mit Schinken und einen Café Americano Grande und dies unter Palmen bei schon sonnigen 18 Grad.

Über die ganze Altstadt verteilt sind diverse Überreste von Thermalbädern,Tempeln, Festungsbauten, einer im Ursprung erhaltenen riesigen Brücke, eines Amphitheaters und einer Arena für 15000 Zuschauer.

Kaiser Augustus wusste damals schon, wie man seine verdienten Soldaten im Ruhestand bei der Stange hält!

Auch die Araber haben der Stadt mächtige Bauten hinterlassen.

 

Es ist schon sehr imposant und interessant anzusehen. Ich glaub, ich bin so einige Kilometer durch die Stadt gelaufen. Wie sagte Sandra gerade, „ na, da hast du dich ja für morgen schon mal eingelaufen“!

Mittags sah ich mich gezwungen, die Hose einzukürzen (Dank ZIP ja kein Problem) und die dünne Jacke wegzulassen, das Thermometer zeigte 25 Grad an! Das ging dann doch schnell.

Da ich auch Geochacher bin, hab ich natürlich auch die Chance genutzt, und die eine und andere Dose zu suchen. Den Länderpunkt Spanien 🇪🇸 hab ich mir also gesichert!

Jetzt hab ich nochmal sortiert und meinen Rucksack so eingeräumt, das ich unterwegs an die wichtigsten Sachen schnell rankomme, aber die „richtige“ Ordnung hab ich wohl erst nach ein paar Tagen. Das ist jedesmal so, das muss sich finden!

Morgen geht’s nun endlich auf die Piste, 16 Km , eine eher kurze Etappe und recht eben nach Aljucen. Am Aquädukt Los Milagros und dem römischen Stausee von Proserpina vorbei.

Da laut Wettervorhersage bis Mittwoch die Temperaturen auf satte 28 Grad steigen sollen, ist es ganz gut, wenn die ersten Etappen nicht so lang sind. Das heißt also, genug Wasser kaufen und morgen entspannt loslaufen!

Denn auf dem Pilgerweg gilt:        „der Weg ist das Ziel“   !

 

Nachtrag: Ab heute jeden Tag mindestens ein Stempel!

614CC97B-1458-4455-8A69-3F79C9354279

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s